Leoben bietet auch während der Umbauarbeiten im Kongress Leoben eine bestmögliche Alternative für Veranstaltungen, Tagungen, Seminare und vieles mehr.

Die Kunsthalle Leoben ist ab 2020 ein Veranstaltungsort für viele verschiedene Anlässe. Sie punktet in zweifacher Hinsicht, ist sie doch mitten im Zentrum der Stadt und im Kulturquartier Leoben gelegen. Gemeinsam mit dem MuseumsCenter Leoben bildet sie ein ansprechendes Ambiente und dient während der Umbauarbeiten am Kongress Leoben als komfortables „Ausweichquartier“.

Das Gebäude mit seiner modernen Architektur verfügt über einen großen Saal, welcher für max. 250 Personen Platz bietet, sowie über einige Nebenräumlichkeiten, wie ein Foyer und einen Cateringbereich, welche für Veranstaltungen unterschiedlichster Art genutzt werden können. Der Saal verfügt über eine Bühne, eine entsprechende technische Ausrüstung mit Leinwand, Beamer und Tonanlage.

Das MuseumsCenter Leoben bietet darüber hinaus zwei kleinere Räumlichkeiten – den Museumsturm und die Museumslounge , welche gerne von Kleingruppen für Workshops, Seminare und Präsentationen genutzt werden. Sie eignen sich ideal für Gruppengrößen bis zu 80 Personen und verfügen ebenfalls über eine entsprechende technische Ausstattung.


Informationen zu den Räumlichkeiten inkl. Ausstattung finden Sie in den Veranstaltungsmappen.

Die Kunsthalle Leoben als Tagungsort
Die Kunsthalle Leoben als Tagungsort

Die Kunsthalle Leoben als Tagungsort
Die Kunsthalle Leoben als Tagungsort

Für Fragen und Buchungen wenden Sie sich an

Für die Kunsthalle Leoben


Kulturmanagement Leoben
Hr. Gerhard Samberger
Fr. Nina Vallant
Fr. Jenny Mair

+43 (0) 3842 / 4062 - 353, - 441
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für das MuseumsCenter


Museumsverbund Betriebsges.m.b.H.
Margit Brenkusch



+43 (0) 3842 / 4062 – 442
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!