kid_3VERMITTLUNGSPROGRAMM mit KIDSBOX und KREATIVWORKSHOP

Erzherzog Johann von Österreich (1782–1859), der Steirische Prinz, führte ein sehr bewegtes Leben. Als Sohn des Großherzogs Leopold von Habsburg – dem späteren Kaiser Leopold II. – wuchs er in der Toskana auf und widmete sich in späteren Jahren der Steiermark und seinen eigentlichen Interessen – der Natur, Technik und Landwirtschaft.

Heute gilt er als „Modernisierer“ der Steiermark. Seine Verbindungen zur Region um den steirischen Erzberg sind vor allem durch seine Tätigkeit als Radmeister und durch die Gründung der Berg- und Hüttenmännischen Lehranstalt in Vordernberg gegeben.

Das hier bearbeitete Thema soll den jungen BesucherInnen einen Einblick in das Leben einer der bedeutendsten Persönlichkeiten unseres Landes geben.

Kreativworkshop: "Wir schreiben mit Feder und Tinte und siegeln einen Brief wie zu Erzherzog Johanns Zeiten"

Ab der 4. Klasse VS gut als Ergänzung für den Unterrichtsschwerpunkt Steiermark geeignet.
str_rechts
Veranstaltung für junge BesucherInnen von 6 bis 12 Jahren

  • Dauer: ca. 60 min (Vermittlungsprogramm) / 60 - 90 min (Kreativworkshop)
  • Preis: € 3,–/ SchülerIn (mit Kreativworkshop € 6,–/ SchülerIn)

Öffnungszeiten Kunsthalle / Museumscenter Leoben

Ausstellung in der Kunsthalle Leoben

Weihnachtliche Papierkrippen
von 23. November 2017 - 06. Jänner 2018
Dienstag bis Samstag 10.00 - 17.00 Uhr

MuseumsCenter Leoben


ganzjährig
Dienstag - Samstag 10.00 - 17.00 Uhr